deutsch  english  francais  bosanski hrvatski srpski
 
Stille Sehnsucht - Warchild
ein Film von Christian Wagner
 

Homepage
Story
>Cast
Team
DVD
kinofinder
Soundtrack
Forum
Presse
Schule
Interview
balkan blues trilogy
Trailer

 

 

kinostart 9.11.06

movienet

 

KATHRIN SASS als FRAU JANDRASKO

Als die Recherche ergibt, dass das bosnische Kind Aida von damals mit der heute 11-jährigen Kristina Heinle identisch ist, versucht Frau Jandrasko, Leiterin des Jugendamts, verzweifelt irgendwie zu vermitteln und eine Lösung für alle zu finden.

1979 gab sie mit 21 Jahren ihr Filmdebüt mit der Hauptrolle in dem Film Bis dass der Tod euch scheidet, wo sie eine früh desillusionierte junge Ehefrau verkörperte. Ihre große Karriere begann Anfang der 1980er Jahre. Für ihre Darstellung in dem Film Bürgschaft für ein Jahr in der Regie von Heiner Carow erhielt sie den Silbernen Bären auf der Berlinale 1982. Danach war sie in vielen DEFA-Filmen zu sehen. Ihre Theaterlaufbahn begann am Kleist-Theater in Frankfurt/Oder, 1981 holte sie Peter Sodann nach Halle/Saale. Es folgte ein Engagement am Schauspielhaus in Leipzig bis 1990.

Nach der Wende feierte sie mit Heidi M. und besonders mit Good bye, Lenin! ein Comeback auf der Leinwand, für den sie mehrfach mit ausgezeichnet wurde. Ab August 2006 spielt sie die Rolle der Celia Peachum in einer Inszenierung von Berthold Brechts Dreigroschenoper von Klaus Maria Brandauer am Berliner Metropol-Theater.

FILMOGRAPHIE (Auswahl)

1979 - BIS DAS DER TOD EUCH SCHEIDET Heiner Carow
1981 - BÜRGSCHAFT FÜR EIN JAHR Hermann Zschosche
1986 - DER TRAUM VOM ELCH Siegfried Kühn
1989 - HEUTE STERBEN IMMER NUR DIE ANDEREN Siegfried Kühn
1997 - HÄRTETEST Janek Rieke
2001 - HEIDI M. Michael Klier
2002 - BABIJ JAR Jeff Kanew
2003 - GOOD BYE, LENIN! Wolfgang Becker
2005 - WARCHILD Christian Wagner

   

Wagnerfilm